Angebote zu "Berliner" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Sockelleisten "Krefeld" (Berliner Profil / MDF ...
3,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußleisten & Sockelleisten "Krefeld" - Farbe: weiß (Berliner Profil / MDF foliert / 719.1678)   Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne jederzeit an:  Tel.: {{config path="general/store_information/phone"}} oder info@profistuck.de   Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um die MDF-Sockelleiste "Krefeld" mit den Maßen 16 x 78 x 2500 mm. Die Fußleiste "Krefeld" ist weiß foliert und gehört zu den mittelgroßen Sockelleisten aus unserem Sortiment. Das Material der Sockelleiste "Krefeld" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern und einer weißen Folie. Der obere Teil dieser weißen Sockelleiste ist profiliert. Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Die Sockelleiste wird mithilfe der ebenfalls hier erhältlichen Befestigungsclipse (14.80.0 - siehe unten) an dem Untergrund befestigt. Alternativ kann die Fußleiste "Krefeld" aber auch angeklebt oder verschraubt werden. Zum Verkleben der Sockelleiste Krefeld reicht eine Kartusche Systemkleber für ca. 7,5 Meter Fußleiste. MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen. Die Sockelleiste "Krefeld" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die durch ihr elegantes und einnehmendes Aussehen bestechen. Diese Sockelleiste in weiß wird sich durch ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen und die Blicke auf sich ziehen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen weißen Fußleisten ein. MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden. Die Sockelleiste "Krefeld" (mit Berliner Profil) ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist äußerst einfach und schnell zu montieren.

Anbieter: Profistuck
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Krefeld" (Berliner Profil / MDF ...
3,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußleisten & Sockelleisten "Krefeld" - Farbe: weiß (Berliner Profil / MDF foliert / 719.1678)   Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne jederzeit an:  Tel.: {{config path="general/store_information/phone"}} oder info@profistuck.de   Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um die MDF-Sockelleiste "Krefeld" mit den Maßen 16 x 78 x 2500 mm. Die Fußleiste "Krefeld" ist weiß foliert und gehört zu den mittelgroßen Sockelleisten aus unserem Sortiment. Das Material der Sockelleiste "Krefeld" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern und einer weißen Folie. Der obere Teil dieser weißen Sockelleiste ist profiliert. Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Die Sockelleiste wird mithilfe der ebenfalls hier erhältlichen Befestigungsclipse (14.80.0 - siehe unten) an dem Untergrund befestigt. Alternativ kann die Fußleiste "Krefeld" aber auch angeklebt oder verschraubt werden. Zum Verkleben der Sockelleiste Krefeld reicht eine Kartusche Systemkleber für ca. 7,5 Meter Fußleiste. MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen. Die Sockelleiste "Krefeld" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die durch ihr elegantes und einnehmendes Aussehen bestechen. Diese Sockelleiste in weiß wird sich durch ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen und die Blicke auf sich ziehen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen weißen Fußleisten ein. MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden. Die Sockelleiste "Krefeld" (mit Berliner Profil) ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist äußerst einfach und schnell zu montieren.

Anbieter: Profisockelleiste...
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kabarett (Deutschland)
20,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Die Insulaner, Die Wühlmäuse, Neues aus der Anstalt, Floh de Cologne, Scheibenwischer, Biermösl Blosn, Mitternachtsspitzen, Theater Madame Lothár, Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Missfits, Die 3 Tornados, Krieewelsche pappköpp, Travestie-Revue-Theater Carte Blanche, Herkuleskeule, Magdeburger Zwickmühle, Leipziger Pfeffermühle, Academixer, NightWash, Wellküren, Drei Spitzbuben, Frankfurter Fronttheater, Gruppo di Valtorta, Die Nachrichter, Alles muss raus, Pelzig hält sich, Fettnäppchen, Altneihauser Feierwehrkapell n, Satire Gipfel, FaberhaftGuth, Die Elf Scharfrichter, Rock & Rollinger, Unterhaus Mainzer Forum-Theater, Zither-Manä, Die kleine Tierschau, Die Krähen Krefeld, Berliner Kabarett Klimperkasten, Die drei Dialektiker, Geierabend, Ars Vitalis, Simpl, Grünwald Freitagscomedy, KEKK Kabarett & Engagierte Kleinkunst, Stoiber Buam, Herbert Knebels Affentheater, Kom(m)ödchen, Alma Hoppe, Kabarett A-Z, Oropax, Die Schaubude, Die Kleinen Fische, Kabarett Dietrich & Raab, Faltsch Wagoni, FC Schmiere, Notizen aus der Provinz, Aufgemerkt! Pelzig unterhält sich, ROhrSTOCK, Kabarett Denkzettel, Zwinger Trio, Queen Bee, Kabarett der Komiker, Die Katakombe, Pantheon-Theater, Ulan & Bator, Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie, Kabarett Mon Marthe, Pigor & Eichhorn, Die Distel, Die Zeitberichter, Zärtlichkeiten mit Freunden, Gesellschaftsabend, Die daktiker, Müllfischer, Springmaus, Orchester Bürger Kreitmeier, Theater Die Kleine Freiheit, Das Bügelbrett, Monaco Bagage, Herbert und Schnipsi, Satierkreis, Ottis Schlachthof, Bücherwürmer, Hallervordens Spott-Light, Womedy, Autorenteam dummdreist, Bockshorn, Da Huawa, da Meier und I, Schwarze Grütze, Plückhahn und Vogel, Montevideo-Swingers, Stratmanns, Pulverfass Cabaret, Phrasenmäher, Die Dekana(h)tlosen, Hart an der Grenze, Paul und Willi, Der Ulenspiegel, Die Nasen von Nauru, Pause-Alich, Die Arche, Duo Camillo, Mannheimer KultUrknall, Die Hinterbliebenen, DieKneifzange, Kabarett Knobi-Bonbon, Herrchens Frauchen, Ei(n)fälle Kabaretttreffen der Studiosi, Kabarett Änderungsschneiderei. Auszug: Neues aus der Anstalt ist eine politische Kabarett-Sendung, die vom deutschen Fernsehsender ZDF produziert und ausgestrahlt wird. Neues aus der Anstalt ist die erste politische Kabarett-Sendung des ZDF seit Notizen aus der Provinz, die von Dieter Hildebrandt moderiert und 1979 nach einer Intervention von ZDF-Programmdirektor Dieter Stolte eingestellt worden war. Daher trat Hildebrandt auch in der ersten Sendung von Neues aus der Anstalt auf. Seine Beiträge beschränkten sich auf die Übergabe des Staffelstabes nach 28 Jahren satirefreiem ZDF sowie einen einzigen Satz zum Ende der Sendung, der allerdings drei Minuten dauerte, und in dem er die angebliche Enthüllung des Cicero, Jürgen Habermas sei einst ein überzeugter Nationalsozialist gewesen, lächerlich machte. Das Polit-Kabarett wird zehnmal im Jahr in der Regel einmal pro Monat dienstags nach demZDF heute-journal ausgestrahlt und wird live aus den ARRI Studios, München gesendet. Durch die Sendung führen die Kabarettisten Urban Priol, bis Folge 36 Georg Schramm und ab Folge 37 Frank-Markus Barwasser. Zu ihnen gesellen sich bekannte Gäste aus dem Bereich der Kleinkunst. Die reguläre Dauer einer Ausgabe beträgt 45 Minuten und hat damit dieselbe Sendedauer erhalten wie das ARD-Kabarett Scheibenwischer. Priol moderiert Sendungsbeginn und -ende im Stile von Dieter Thomas Hecks dramatischer Stakkato-...

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Kabarett (Deutschland)
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Die Insulaner, Die Wühlmäuse, Neues aus der Anstalt, Floh de Cologne, Scheibenwischer, Biermösl Blosn, Mitternachtsspitzen, Theater Madame Lothár, Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Missfits, Die 3 Tornados, Krieewelsche pappköpp, Travestie-Revue-Theater Carte Blanche, Herkuleskeule, Magdeburger Zwickmühle, Leipziger Pfeffermühle, Academixer, NightWash, Wellküren, Drei Spitzbuben, Frankfurter Fronttheater, Gruppo di Valtorta, Die Nachrichter, Alles muss raus, Pelzig hält sich, Fettnäppchen, Altneihauser Feierwehrkapell n, Satire Gipfel, FaberhaftGuth, Die Elf Scharfrichter, Rock & Rollinger, Unterhaus Mainzer Forum-Theater, Zither-Manä, Die kleine Tierschau, Die Krähen Krefeld, Berliner Kabarett Klimperkasten, Die drei Dialektiker, Geierabend, Ars Vitalis, Simpl, Grünwald Freitagscomedy, KEKK Kabarett & Engagierte Kleinkunst, Stoiber Buam, Herbert Knebels Affentheater, Kom(m)ödchen, Alma Hoppe, Kabarett A-Z, Oropax, Die Schaubude, Die Kleinen Fische, Kabarett Dietrich & Raab, Faltsch Wagoni, FC Schmiere, Notizen aus der Provinz, Aufgemerkt! Pelzig unterhält sich, ROhrSTOCK, Kabarett Denkzettel, Zwinger Trio, Queen Bee, Kabarett der Komiker, Die Katakombe, Pantheon-Theater, Ulan & Bator, Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie, Kabarett Mon Marthe, Pigor & Eichhorn, Die Distel, Die Zeitberichter, Zärtlichkeiten mit Freunden, Gesellschaftsabend, Die daktiker, Müllfischer, Springmaus, Orchester Bürger Kreitmeier, Theater Die Kleine Freiheit, Das Bügelbrett, Monaco Bagage, Herbert und Schnipsi, Satierkreis, Ottis Schlachthof, Bücherwürmer, Hallervordens Spott-Light, Womedy, Autorenteam dummdreist, Bockshorn, Da Huawa, da Meier und I, Schwarze Grütze, Plückhahn und Vogel, Montevideo-Swingers, Stratmanns, Pulverfass Cabaret, Phrasenmäher, Die Dekana(h)tlosen, Hart an der Grenze, Paul und Willi, Der Ulenspiegel, Die Nasen von Nauru, Pause-Alich, Die Arche, Duo Camillo, Mannheimer KultUrknall, Die Hinterbliebenen, DieKneifzange, Kabarett Knobi-Bonbon, Herrchens Frauchen, Ei(n)fälle Kabaretttreffen der Studiosi, Kabarett Änderungsschneiderei. Auszug: Neues aus der Anstalt ist eine politische Kabarett-Sendung, die vom deutschen Fernsehsender ZDF produziert und ausgestrahlt wird. Neues aus der Anstalt ist die erste politische Kabarett-Sendung des ZDF seit Notizen aus der Provinz, die von Dieter Hildebrandt moderiert und 1979 nach einer Intervention von ZDF-Programmdirektor Dieter Stolte eingestellt worden war. Daher trat Hildebrandt auch in der ersten Sendung von Neues aus der Anstalt auf. Seine Beiträge beschränkten sich auf die Übergabe des Staffelstabes nach 28 Jahren satirefreiem ZDF sowie einen einzigen Satz zum Ende der Sendung, der allerdings drei Minuten dauerte, und in dem er die angebliche Enthüllung des Cicero, Jürgen Habermas sei einst ein überzeugter Nationalsozialist gewesen, lächerlich machte. Das Polit-Kabarett wird zehnmal im Jahr in der Regel einmal pro Monat dienstags nach demZDF heute-journal ausgestrahlt und wird live aus den ARRI Studios, München gesendet. Durch die Sendung führen die Kabarettisten Urban Priol, bis Folge 36 Georg Schramm und ab Folge 37 Frank-Markus Barwasser. Zu ihnen gesellen sich bekannte Gäste aus dem Bereich der Kleinkunst. Die reguläre Dauer einer Ausgabe beträgt 45 Minuten und hat damit dieselbe Sendedauer erhalten wie das ARD-Kabarett Scheibenwischer. Priol moderiert Sendungsbeginn und -ende im Stile von Dieter Thomas Hecks dramatischer Stakkato-...

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Alfred Mohrbutter 1867-1916
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Monografie über Alfred Mohrbutter (1867-1916) soll anlässlich seines 100. Todesjahres an das vielfältige Schaffen des Malers, Kunstgewerblers und Modekünstlers erinnert werden. Geboren in Hamburg-Altona, machte er in Berlin und Krefeld Karriere und war Führer der Reformbewegung um die Frauenmode. Vermögend geworden, ließ er sich von Hermann Muthesius, dem berühmten Berliner Archikten der Landhausbewegung, eine Villa bauen.Die Werkverzeichnisse seiner Gemälde und Scherrebeker Bildteppiche dokumentieren Mohrbutters Spannbreite und die hohe Qualität in allen Bereichen und Phasen seines viel zu kurzen Schaffens.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Adolf Heyden
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Heyden ( 15. Juli 1838 in Krefeld, 11. Juni 1902 in Berlin) war ein deutscher Architekt. In Zusammenarbeit mit Walter Kyllmann (Büro Kyllmann und Heyden) gehörte er zu den bekanntesten Berliner Architekten des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Zu den bekanntesten Bauten dieser Architektengemeinschaft gehörte die Kaisergalerie in Berlin. Adolf Heyden ging in Krefeld und Gütersloh zur Schule, wechselte später auf das Gymnasium in Düsseldorf und besuchte schließlich die Orovinciakl-Gewerbeschule in Krefeld. 1857 ging er nach Berlin, und begann das Studium an der Berliner Bauakademie, wo Friedrich August Stüler sein Lehrer und Gönner wurde. Auf dessen Vermittlung war ihm bereits im Jahr 1859 die selbstständige Leitung der Restaurierungsarbeiten am Herforder Münster übertragen worden. Nach Beendigung dieser Arbeiten kehrte er Anfang 1861 nach Berlin zurück, gewann 1863 den Schinkelpreis, der ihm eine Studienreise ermöglichte, die ihn ab April 1863 nach Paris, Nord- und Südfrankreich sowie Italien führte.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Random House 1052085DHV Musik- & Tonaufnahme CD
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Original-Filmhörspiel zum KinofilmnGwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz heilen kann? Der fulminante Abschluss nach Motiven von Kerstin Giers Erfolgstrilogie kommt in einer aufwändig produzierten Verfilmung in die Kinos. Wieder mit dabei: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Johannes von Matuschka, Laura Berlin und viele andere.nnVitanKerstin Gier (Autorin)nKerstin Gier, Jahrgang 1966, hat sich bereits als Kind nichts sehnlicher gewünscht, als Schriftstellerin zu werden. Nach dem Abitur hat sie ihre vielfältigen Interessen durch das Ausprobieren einiger Studienfächer genährt: Germanistik, Musikwissenschaften, Anglistik, Betriebspädagogik und Kommunikationspsychologie, worin sie schließlich auch ihr Diplom erworben hat. Sie jobbte zunächst als Sekretärin und Telefonistin und gab Mutter-Kind-Kurse am Familienbildungswerk. Mit 28 Jahren besann sie sich dann auf das, was sie bis heute am liebsten macht: das Erfinden von Geschichten. Mittlerweile hat sie erfolgreich zahlreiche humorvolle Frauenbücher geschrieben. Ihr Buch Männer und andere Katastrophen wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. 2005 gewann Kerstin Gier den Delia-Literaturpreis für Liebesromane deutschsprachiger Autorinnen für ihren Erwachsenen-Roman „Ein unmoralisches Sonderangebot“. Auch ihre Jugendbücher, die Edelstein-Trilogie, halten sich auf den Bestsellerlisten. Die Autorin lebt heute mit Mann, Sohn und Katzen in einem kleinen Dorf im Bergischen Land.nnSprechernDer Österreicher Peter Simonischek, Jahrgang 1946, absolvierte seine Ausbildung an der Akademie für Musik und darstellende Künste in Graz. Nach verschiedenen Engagements in Graz, St. Gallen und Bern fand er schließlich seinen Weg auf Deutschlands Bühnen: Sein Engagement an der Berliner Schaubühne hielt 20 Jahre. Auch aus Kino und Fernsehen ist Peter Simonischek bekannt, beispielsweise aus dem zweiten Polt-Krimi 'Blumen für Polt' oder der Serie 'Helicops'. Auch nach seinem Erfolg im österreichischen Kino 'Gebürtig' blieb er stets dem Theater treu, spielte und spielt am Wiener Burgtheater und am Berliner Akademietheater. Die Rolle des 'Jedermann' auf den Salzburger Festspielen, an der Seite von Veronica Ferres, ist sicher eine der bedeutendsten. Im Laufe seiner Theaterkarriere arbeitete er unter anderem mit Dieter Dorn, Luc Bondy und Peter Stein zusammen. 1989 wurde er mit dem deutschen Kritikerpreis für Theater ausgezeichnet. Immer wieder war er auch für Hörbuch-Produktionen tätig, z.B. spricht er für den Hörverlag in dem Hörspiel "Die Strudlhofstiege" nach dem Roman von Heimito von Doderer und zuletzt in "Der Briefwechsel" (2008) von Thomas Bernhard und Siegfried Unseld, das ebenfalls im Hörverlag erschienen ist. Peter Simonischek lebt heute in Wien.nnMaria Ehrich, geboren 1993 in Erfurt, bekam ihre erste Hauptrolle im Fernsehfilm "Eine Mutter für Anna" im dem Jahr 2004. Für ihre Rolle in "Mein Bruder ist ein Hund" wurde sie 2005 für den Undine Award in der Kategorie Beste Filmdebütantin nominiert. Nach weiteren Film- und Fernseharbeiten, unter anderem einer Hauptrolle neben Veronica Ferres im Zweiteiler "Die Frau vom Checkpoint Charlie", war sie Anfang 2013 in dem Fernseh-Dreiteiler "Das Adlon" zu sehen. Für die Darstellung der jungen Alma Schadt erhielt sie Ende April 2013 den New Faces Award als beste Nachwuchsschauspielerin. In der Literaturverfilmung "Rubinrot" (2013) spielte sie neben Jannis Niewöhner die Hauptrolle der Gwendolyn Shepherd.nnJannis Niewöhner, geboren 1992 in Krefeld, startete seine Schauspielkarriere in der Tatort-Episode "Fakten, Fakten". Es folgten zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen, wie etwa der Kinofilm "TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind Machine" (2006), in dem er den Tim spielte. Auch im Jugendfilm "Sommer" (2008) ist er zu sehen gewesen, wofür er eine Nominierung für den Undine Award als Bester jugendlicher Nebendarsteller erhielt. 2013 spielte er die Rolle des Gideon de Villiers im Kinofilm "Rubinrot". Ebenfalls in einer Hauptrolle ist er in der Verfilmung des erfolgreichen Jugendromans "Doktorspiele" (2014) zu sehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Alfred Mohrbutter 1867–1916
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Monografie über Alfred Mohrbutter (1867–1916) soll anlässlich seines 100. Todesjahres an das vielfältige Schaffen des Malers, Kunstgewerblers und Modekünstlers erinnert werden. Geboren in Hamburg-Altona, machte er in Berlin und Krefeld Karriere und war Führer der Reformbewegung um die Frauenmode. Vermögend geworden, liess er sich von Hermann Muthesius, dem berühmten Berliner Archikten der Landhausbewegung, eine Villa bauen. Die Werkverzeichnisse seiner Gemälde und Scherrebeker Bildteppiche dokumentieren Mohrbutters Spannbreite und die hohe Qualität in allen Bereichen und Phasen seines viel zu kurzen Schaffens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Alfred Mohrbutter 1867–1916
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Monografie über Alfred Mohrbutter (1867–1916) soll anlässlich seines 100. Todesjahres an das vielfältige Schaffen des Malers, Kunstgewerblers und Modekünstlers erinnert werden. Geboren in Hamburg-Altona, machte er in Berlin und Krefeld Karriere und war Führer der Reformbewegung um die Frauenmode. Vermögend geworden, ließ er sich von Hermann Muthesius, dem berühmten Berliner Archikten der Landhausbewegung, eine Villa bauen. Die Werkverzeichnisse seiner Gemälde und Scherrebeker Bildteppiche dokumentieren Mohrbutters Spannbreite und die hohe Qualität in allen Bereichen und Phasen seines viel zu kurzen Schaffens.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot